5. 2013
Mar

Am Montag ...

Am Montag beginnt - voraussichtlich - der NSU-Prozess. Noch, so ein Sprecher, sei allerdings nicht sicher, ob den Richtern selbst ausreichend Plaetze im Gerichts-Saal zur Verfuegung stehen: Moeglicherweise muessten die Richter aussen vor bleiben. Das Gericht habe sich zwar schon fruehzeitig mit der Platz-Problematik auseinandergesetzt - und zur besseren raeumlichen Vorstellung ein Modell des Saales in Auftrag gegeben - leider sei dieses aber noch nicht fertiggestellt. Auch konnte immer noch nicht geklaert werden, ob ueberhaupt ausreichend Stuehle vorhanden sind. Die "Arbeitsgruppe Stuhl" habe aber noch fuer diese Woche einen abschliessenden Bericht versprochen. Sollten dem Gericht mehr Stuehle als noetig zur Verfuegung stehen, erwaege man "Reise nach Jerusalem" zu spielen. Da es aber auch zu wenig Stuehle sein koennten bittet das Gericht alle Beteiligten, sicherheitshalber selbst Stuehle mitzubringen ... - Weiss man´s ... :-) ... ?! - Es bleibt nur zu hoffen, dass das ganze peinliche Chaos nun endlich ein Ende hat.