24. 2013
Mar

ganz vergessen

Bei meinem letzten Newsletter hatte ich ganz vergessen, Ihnen fuer Ihre Unterstuetzung den Dank und die Gruesse von Gustl Mollath auszurichten - ich hatte die Gelegenheit, mit ihm zu telephonieren. Ich stelle mir vor, mir wuerde so ein juristisches Desaster wie Mollath passieren - mit den Folgen einer 7-jaehrigen Zwangs-Einweisung in die Psychatrie - ich glaube nicht, dass ich noch so viel Kraft haette, wie Mollath. Hoffen wir, das dieser Spuk ein baldiges Ende nimmt. Bitte unterstuetzen Sie ihn und seinen Wunsch nach einem Wiederaufnahme-Verfahren: https://www.openpetition.de/petition/online/freiheit-fuer-gustl-mollath

Aus dem Alltag: "Entschuldigen Sie, wie heissen Sie eigentlich?!" - "So wie das Lokal." - "Ah - hallo Karl!" - nuschel isch scho :-) ?!