1. 2015
Feb

Newsletter # 527

Bedien´ Dich ...

Sie wissen, was ein "Selbstbedienungsladen" ist?! Nein, wissen Sie nicht. Sie wissen, die GEMA schuetzt treuhänderisch die Rechte der Komponisten und sammelt für diese Gelder ein. In der Theorie: Eine tolle Idee. In der Praxis?! Ein Beispiel:

548.000,- Euro jährlich verdient der Vorstands-Vorsitzenden der GEMA, Dr. Harald Heker - mehr als die Bundes-Kanzlerin UND der Bundes-Präsident ZUSAMMEN - und weitaus mehr als z.B. der Bundesbank-Präsident, der auf knapp 418.000,- Euro im Jahr kommt. Aber: Es gibt nicht nur einen GEMA-Vorstand, sondern drei. Zusammen verdienen sie jährlich 1.147.000,- Euro. Alles Gelder, die eigentlich den Komponisten zustünden. Und alles Gelder, die z.B. von Bühnen wie dem "Vogler" geleistet werden müssen.

Drei weitere GEMA-Größen, Jörg Evers, Frank Dostal und Dr. Ralf Weigand, sind Aufsichtsraete bei einem meiner Lieblinge: der "Initiative Musik" - der Organisation, die sich besonders im zweifelhaften Umgang mit Steuergeldern verdient gemacht hat - was den "Aufsichtsrat" aber nicht die Bohne zu interessieren scheint ...

"Guggst Du" unter » Initiative-Musik und  » Gema :-)